NYX kosmetik: Eine top-marke

Während der wirtschaftlichen Schwäche im Jahr 2008 stieg der Umsatz der NYX-Produkte an. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Verbraucher Kosmetika zu Preisen einkaufen, die unter denen in High-End-Filialen lagen. Die Verbraucher fanden die gleichen NYX-Produkte in Massenmärkten wie beispielsweise Sephora. Der Umsatz betrug 2014 120 Millionen US-Dollar. Ulta Beauty hat einen Massenmarkt für NYX-Produkte.

NYX cosmetics
NYX cosmetics – Ultimate Edit

Übernahme von L’Oreal

Ko verkaufte das Unternehmen NYX an den internationalen Kosmetikhersteller L’Oreal für 500 Millionen Dollar. Dieser Verkauf enthielt ein fünfjähriges Wettbewerbsverbot. Der Verkauf erfolgte im Jahr 2014. 

Bis heute wird NYX Cosmetics als Teil von L’Oreal unter dem Management weitergeführt. Darüber hinaus bietet sie nun Produkte wie Mineral Foundation, Lip Gloss und Lippenstift an. Im September 2015 entwickelte L’Oreal Geschäfte für NYX-Kosmetik. Derzeit betreibt NYX in zahlreichen Ländern eigenständige Geschäfte. Zu diesen Ländern gehören Frankreich, Australien, Kanada, Österreich, Deutschland, Belgien, Estland, Litauen, Indien, Spanien, Lettland, die USA und Großbritannien. Im Jahr 2016 verzeichnete NYX ein Wachstum des Jahresumsatzes von 4,7 Prozent. Das Unternehmen entwickelte und lancierte später NYX Professional Makeup.

Für die Kategorie Lippenpflege-Make-up kreiert die NYX Company eine Reihe von Lippenkosmetika wie Lippenstift, Lip-Gloss, Lip-Liner, und Liquid Lipsticks. Dazu gehören auch eine Gravurkollektion, eine Creme-, Flüssig- und Stiftformel. Sie verfügen über eine vollständige, mittlere und transparente Abdeckung und eine matte, glänzende, schimmernde, metallische, satinierte, Vinyl- und Glitteroberfläche. Der Preis liegt zwischen unter $10 und $50 und darüber.

Ähnliche Beiträge: